Portrait der Schmuckdesignerin Simone Mönch

Simone Mönch auf der Ausstellungseröffnung POSTULATE in Bad Doberan

  30 Jahre Schmuckdesign

Am 1. Juni 2020 waren es 30 Jahre, die ich als freischaffende Schmuckdesignerin an meiner Werkbank arbeiten durfte. Darüber bin ich sehr glücklich. Hier und jetzt eine gute Gelegenheit mich bei all den Menschen zu bedanken, die mich auf diesem Weg begleiteten, unterstützten und den von mir geschaffenen Schmuck immer noch mit Freude tragen!

  Lebensabschnitte

1956 - Kiellegung, irgendwo im Raum Jena
1973 - Lehre Goldschmied im VEB Ostseeschmuck Ribnitz-Damgarten
1978 - Fachhochschule für angewandte Kunst (FAK) in Heiligendamm, Dipl. Designerin
1982 - Schmuckdesignerin, VEB Ostseeschmuck Ribnitz-Damgarten
1990 - Freischaffende Schmuckdesignerin

  Wirkungsstätten

AIDA Cruises - Galerien der Kreuzfahrtschiff-Reederei
Bad Doberan - Roter Pavillon
Eichenhof - Kat und Alexander von Stenglin
Hansestadt Greifswald - Neue Greifengalerie
Halle - Zeitkunstgalerie
Ostseebad Wustrow - Kunstscheune Barnstorf
Hansestadt Rostock - Galerie Klosterformat
Hansestadt Stralsund- Hanse Galerie
Teterow - Galerie Teterow
Universität Rostock - Kunstformate: 600 Jahre Uni Rostock
Ostseebad Warnemünde - Galerie Möller
Hansestadt Wismar - Galerie hinterm Rathaus

  Ausstellungen & Beteiligungen

Galerie Möller - Ostseebad Warnemünde
Galerie Teterow - Teterow
Galerie hinterm Rathaus - Hansestadt Wismar
Neue Greifengalerie - Hansestadt Greifswald

  Kunsthandwerkermärkte

Kunstmarkt im Ostseebad Prerow
Obstmarkt in Tiefengruben
Novemberedition im Rathaus der Hansestadt Rostock
Kunsthandwerkermarkt in der St. Georgen Kirche der Hansestadt Wismar
Bach-Advent in Arnstadt

Top